Über uns

Wir sind eine Absplittung der ehemaligen Ebi Line Dancers, die es in dieser Form nicht mehr gibt. Daraus sind die Red Lake Dancers Ebikon entstanden. Unsere Tanzerinnen und Tänzer (ja, es gibt sie tatsächlich die Tänzer – wenn auch in der starken Minderzahl!) sind jung und alt, gross und klein, mit etwas mehr oder weniger auf den Rippen. Sie tanzen in verschiedenen Leistungsklassen, von easy bis Showtanz, die einen ehrgeizig, die anderen weniger. Aber eines haben sie alle gemeinsam: die Freude am Line Dance! Bei uns ist jede und jeder willkommen.

 

Die Tanzlehrerinnen 

 

Das ist sie, unsere Tanzlehrerin Tanja von Rotz. Eine zugezogene, aber inzwischen waschechte "Äbikeri". Sie bringt viele Jahre Line Dance-Erfahrung mit, unter anderem als Tanzlehrerin bei den ehemaligen Ebi Line Dancers. Sie hat bereits etliche NTA-Prüfungen bestanden und ist mitten in der Ausbildung bei Swiss Dance mit eidg. Abschluss. 

Fröhlich – geduldig – kompetent. Genau so beschreiben sie die Line Dancers. Was will man mehr?

 

Und das ist Miriam Troxler. Miriam unterrichtet die Line Dance Kurse vom Dienstag. Dank ihrer langjährigen Line Dance Erfahrung sowohl als Tänzerin als auch als Teacherin weiss sie genau, worauf es ankommt und wie sie uns die Tänze beibringen muss. 

Tanzlokal 

Die Bretter, die für uns die Welt bedeuten (zumindest fast), befinden sich im Zentrum Höfli in Ebikon. Der Tanzraum ist hell, hat einen "drehfreudigen", gegossenen Boden und verfügt über bodentiefe Spiegel. Zusammen mit der Holzverkleidung und der stimmigen Beleuchtung ergibt das ein tolles Ambiente. Genau das, was wir brauchen und der ideale Ort zum Tanzen. 

Die Parkplätze befinden sich direkt gegenüber dem Zentrum. Und falls diese mal voll sind, findest du genügend Parkplätze in 100 m Entfernung. 

 

FrauenNetz Ebikon 

Schwung in die Freizeit bringen, das Netzwerk erweitern und aktiv an unserem Dorfleben teilhaben können.  Genau das bewirkt das FrauenNetz Ebikon. Gegenseitiger Austausch der uns stärkt, Zusammenhalt und Solidarität, Weiterbildung und Anerkennung - für all das setzt sich das FrauenNetz Ebikon heute und seit über 100 Jahren ein!

Das FrauenNetz Ebikon wurde 1918 unter dem Namen Frauengemeinschaft Ebikon gegründet. Aus der ursprünglichen katholischen Gemeinschaft wurde ein aktiver, moderner Verein mit über 400 Mitgliedern, der in Ebikon nicht mehr wegzudenken ist. Freiwillige engagieren sich für den Verein und organisieren Kurse und Anlässe in einer einzigartigen Vielfalt. Eines dieser Angebote sind wir, die Line Dancer. Nicht zuletzt dank dem FrauenNetz Ebikon und den vielen Helferinnen und Helfern im Hintergrund ist es uns möglich, ein qualitativ hochstehendes Angebot zu einem günstigen Preis anzubieten.